Gemeinde Zwingenberg

Seitenbereiche

Gemeinde Nehren

Landkreis Tübingen

  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde

Seiteninhalt

Neuigkeiten aus der Gemeinde

So testet Nehren

So testet Nehren
 
Die Mitarbeiter*innen der Gemeindeverwaltung werden seit 4 Wochen regelmäßig getestet. Dabei sind sowohl die Kindertagessstätten, als auch die Schulkindbetreuung an der Kirschenfeldschule und der Förderverein für Kinder- und Jugendbildungsarbeit mit im Boot.
Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr testen selbständig.
Mittlerweile stehen auch den Schulen auf dem Höhnisch und der Kirschenfeldschule Schnelltests zur Verfügung. Hier wurden speziell für die Schüler sogenannte Kurzstäbchenstests beschafft. Für die Unterstützung bei der Beschaffung bedanken wir uns herzlich bei Dr. Lisa Federle und Oberbürgermeister Boris Palmer!


Für die Bevölkerung gibt es folgende Testangebote:


Der DRK Ortsverband Nehren-Gomaringen testet jeden Montag abwechselnd in Gomaringen und in Nehren. Die Teststation für Nehren befindet sich im ehemaligen Kindergarten Reißer.


Außerdem bieten der Gemeindeverwaltungsverband und die Sozialstation Steinlach-Wiesaz ab sofort ein kostenloses Test-Angebot an.
Getestet wird in der Sozialstation Steinlach-Wiesaz, Robert-Bosch-Straße 60, 72810 Gomaringen und zwar von Montag bis Freitag, jeweils von 7.00 bis 12.00 Uhr. Es besteht dort Anspruch auf einen Schnelltest pro Person und Woche.
Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.  Weitere Informationen zum Testangebot des Gemeindeverwaltungsverbands finden Sie zeitnah auf der Homepage www.tuebinger-teststrategie.de .